Säle und Bühnentechnik

Säle A, B und C

Konzertbestuhlung

Saal A mit Bühne, Saal B und Saal C

Diese 3 Säle können einzeln oder zusammengenutzt werden.

Auf der 410m² grossen Saalfläche lassen sich bei einer Konzertbestuhlung 400 Stühle platzieren.

Eine Induktionsschleife des führenden Anbieters „Ampetronic“ steht hier im Einsatz. Dadurch kann eine optimal Sprach- und Musikübertragung für Hörgeräteträger garantiert werden.

Bankettbestuhlung

Saal A mit Bühne, Saal B und Saal C

Eine Bankettbestuhlung ist für maximal 360 Personen möglich.

60 Tische à 6 Personen.

Tischgrösse 180 x 80 cm.

Bühne

Unsere Bühne ist sehr gut ausgerüstet und durch ihre Grösse von 126m² für allerhand Aufführungen professionell brauchbar. Sie ist in der Tiefe und in der Breite anpassungsfähig.

Zwei Garderobenräume und separate WC’s sind von der Bühne aus zugänglich.

Ein Souffleurkasten ist ebenfalls vorhanden.

Bühnentechnik: Audio

Ton- und Lautsprecheranlage Mackie CR1604-VLZ

Wir verfügen über 6 fest installierte Boxen.

Je 2 im Saal A, B und C und 4 mobile Monitore.

Die gesamte Gebrauchsanweisung ist online abrufbar.

Sie ist gedacht als Information für professionelle Veranstalter. [Gebrauchsanweisung]

Die Anlage ist optimal eingestellt und sollte nicht verstellt werden. Unser Hauswart, Thomas Vogler, zeigt Ihnen die Bedienung gerne.

Bühnentechnik: Licht

Lichtanlage FROG Zero 88

Das Licht- und Tonpult kann auch vom Saal aus bedient werden; das Lichtpult per „touch screen“. Die Verdunkelung und die Oberlichtfenster sind ebenfalls von diesem Pult aus aktivierbar. [Gebrauchsanweisung]

Wichtige Daten:

Diskettenlaufwerk
2 DMX-Ausgänge (isoliert)

VGA-Monitoranschluss (Text)

Scheinwerfer

Im GZB finden Sie folgende Lichtquellen:

4 unbewegliche mit weissem Licht
4 bewegliche, farbige Scheinwerfer
2 x 2 Bühnenlichttürme; manuell verstellbar
3 x 6 Deckenscheinwerfer
12 „Par 64“ Scheinwerfer
Vorderbühnen-Oberlicht

Bühnentechnik: Anschlüsse

Auf der Bühne und im Saal bieten wir Ihnen folgende Anschlüsse an:

3 Starkstromanschlüsse im Saal
1 Starkstromanschluss ausserhalb
6 Mikrofonanschlüsse
Anschluss für Ton- und Lichtanlage
Internet-Anschluss in allen Räumen
Entsprechende Verlängerungskabel sind vorhanden.

Deckenplanton, Lichtgasse und Leinwand sind von der Bühne aus einfach zu bedienen.

Beamer und Leinwand sind in allen Räumen benutzbar.