2. Oktober – Philipp Galizia “Am Seil abelo”

Die Kulturkreis Birmensdorf lädt Sie herzlich ein zu:

Philipp Galizia begleitet von Christian Roffler am Piano

“Am Seil abelo” 

Eine Totengräberballade

Kurze Version

Lunzi, der Totengräber, ist tot. «Ändgültig ustrunke, d Schufle n abgä, am Seil abeglo.» Derweil im Säli das Leichenmahl serviert wird, setzt sich Philipp mit seinem Kontrabass in die leere Gaststube. An jenen Tisch, an dem Lunzi immer gesessen hatte. Ein Bier lang erzählt er mit seinem unverwechselbaren Schalk Geschichten und Episoden aus dem Alltag des knorrigen und verschmitzten, gutmütigen und wortkargen Totengräbers.

www.galizia.ch

Freitag, 2. Oktober, 20 Uhr

Gemeindezentrum, Saal A
Brüelmatt Dorfstrasse 10
8903 Birmensdorf

Ticketreservationen können Sie nur online hier vornehmen!

Es hat Platz für 100 Personen
Nur online Reservation möglich
Ticketpreis 25 Franken
Dauer: 90 Minuten plus Pause
Getränke vorhanden

Download: Flyer

KK Schutzkonzept